Öööörgs!!!

So sah mal einer meiner Lieblingspullover aus:





Und jetzt sieht er so aus:




Er saß nicht richtig an den Armen, den Schultern - ach, irgendwie nur so um den Bauch 'rum. Dann habe ich mir noch ein Loch zugezogen - weiss der Geier, wie ich das gemacht habe - und so habe ich dann beschlossen:

Ich ribbel und strick neu!

Schönen Sonntag noch!

Kommentare:

  1. Besser ribbeln als ärgern oder weg werfen, so hat der Pulli dann ein zweites Leben
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sammy,

    da bin ich mal gespannt was Du schönes neues daraus stricken wirst.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  3. Ribbeln und neu stricken?? *schrei* Hast Du dazu die Geduld? Wow...*Hut/Mütze ab* Dann drücke ich Dir mal die Daumen und wünsche Dir viel Durchhaltevermögen. Bin auch gespannt.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch und die netten Worte!