Zum ersten Mal ...

... habe ich mit einem KnitPro Nadelspiel gestrickt! Die habe ich mir nämlich heute gegönnt!

Ich weiß ja nicht, ob es an den Nadeln liegt, aber der erste Socken ist schon fertig!

Kommentare:

  1. KnitPro - diese Nadeln interessieren mich auch schon länger. Ich stricke zum Teil noch mit den Erbstücken meiner Mutter. Wenn ich Dine Socken so sehe, scheint sich die Anschaffung ja gelohnt zu haben.
    Dann mal auf zum nächsten Socken und viele Grüe von
    Kersin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin von den Nadeln ganz begeistert.Leider machen sie süchtig. Es werden immer mehr in meiner Nadelmappe.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja klasse aus ....und diese Farben...super.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja mit KnitPro lässt es sich toll stricken...Ich stricken fast nur noch damit...Sind leichter in der Hand, und sind auch viel spitzer vorne, so dass man die Maschen gut erfassen kann....Also ich bin auch sehr überzeugt von diesen Nadeln....Werde mir auch demnächst die Knit Pros Jackenstricknadeln kaufen....

    AntwortenLöschen
  5. Hi Andrea,
    was für ein Zufall...habe diese Woche auch meine ersten KnitPro gekauft und damit eine Socke angestrickt. Damit strickt es sich wirklich gut und die sehen auch klasse aus. Ich denke, das werden nicht meine letzten KnitPro sein.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Sammy die Farben find ich Klasse, den Socken natuerlich auch :-) scheint ja so als ob das neue Nadelspiel von alleine strickt....
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch und die netten Worte!