So ein Ärger!

Diese Jacke wird niemals nicht an meinen Körper kommen! NEIN! Ich habe gemessen (mehrmals!), verglichen, auf eine passende Jacke gelegt - also alles getan! Und nu??? Das Ding paßt nicht! Um die Taille herum sehe ich schwanger aus, die Ärmel sind oben so eng, daß man meinen könnte, ich hätte Arme wie Schwarzenegger und der Kragen - na ja - kein Kommentar!

Da hilft auch meine geniale Idee, die Bindebänder nicht zu stricken, sondern durch geflochtene Lederbänder zu ersetzen gar nix mehr!

Also - auf ein Neues!


Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Oh Sammy, auch so ein tolles Wochenende ???
    Ich habe Heute auch schon aus Verzweiflung meine Wohnzimmerwand am Besten in die Tonne geworfen...
    Na ja, das geht leider nicht, also suche ich immer noch nach Super Lösungen....
    Ich sage dann auch aufs Neue !!!

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mensch, wie ärgerlich!!
    Deshalb trau ich mich nicht an Westen, die sehen in den Strickheften immer so toll aus, aber die Models haben auch alle nicht meine Figur *hüstel*.
    Viel Erfolg beim nächsten Teil!
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sammy, es ist schade um die Arbeit. Aber wenn man sich nicht wohlfühlt und es nicht richtig sitzt, dann sollte man echt das Ribbelmonster einladen. Du wirst noch ein schönes Stück aus dem tollen Rot nadeln. Da bin ich mir sicher! Und nun nicht ärgern, sondern die Nadeln gewetzt und sich an Neuen erfreut.

    LG Asti

    AntwortenLöschen
  4. So ein Mist aber auch! Geht da gar nix mehr zu retten? Die Ärmel vielleicht neu stricken, damit die Proportionen wieder passen?
    Trotzdem einen wunderschönen Sonntag und ganz liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  5. Och man, so ein Mist.
    Das ist ja richtig ärgerlich, dann wist du wohl Mr.Ribbel einladen müssen, schade.
    Ich wünsche Dir trotzallem einen schönen Sonntag.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Oje Du Ärmste - die ganze Arbeit umsonst. Das ist echt ärgerlich. Schicke Dir ein paar tröstende Grüße.
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch und die netten Worte!