Viel angefangenes und warme Ohren!

Jaja - ich weiß! Ich wollte niiiiiieeeeeeeee Ufo's produzieren!

Aber ich kann nix dafür! Ehrlich!

Ich habe jetzt hier:

1 angefangene Restejacke (kann ich nur dran stricken, wenn ich Reste habe),
1 angefangene Kashmirjacke (da kommt ständig die klirrende Kälte dazwischen),
1 angefangenes Tuch (ich überlege noch, ob mir das so gefällt) und
1 angefangenen Cowl (irgendwie komme ich im Moment nicht aus dem Quark).

Aber ich kann doch nix dafür, daß es hier gefühlt immer kälter wird! Und jetzt ist das auch noch windig und die Ohren wollen ja gut verpackt sein!

Und darum gibt es eine neue Mütze:

(Das Bild ist grottenschlecht. Die Farben sind viel leuchtender. Aber ich habe derzeit nur das Handy - die Digi ist unterwegs.)

Kommentare:

  1. Die Mütze gefällt mir gut....Ich habe gestern auch schnell für mich den " Wurm " gestrickt...Bei der Kälte geht nicht ohne Mütze !!!
    Heute kann ich weiter an den anderen Sachen ( auch so viele...und neue Aufträge noch dazu gekommen...)nadeln.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze gafällt mir echt gut, und bei der Kälte das richtige. Und die Ufo´s werden auch noch fertig. Wenn die Finger wieder aufgetaut sind, geht das doppelt so schnell;)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Ufo,s gehören einfach zu jeder Strickerin,finde ich:)
    Die Mütze ist toll,schöne Farbe und ein ideales Teil gegen die Kälte.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Na endlich, willkommen im Ufo-Kreis - wurde aber auch echt mal Zeit. Die Liste müsste nur noch etwas länger sein, aber für den Anfang schon beeindruckend. ;-))
    Die Mütze hat echt tolle Farben - und so schnell gestrickt. Klasse!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch und die netten Worte!